praxis(at)annette-reichenbach.de   |   0176 6126 4025

Ausleitung Entgiftung Darmsanierung

(Schröpfen / Baunscheidtieren / Moxen)

Die Belastung durch Giftstoffe in unserem Körper können wir durch eine gesunde Lebensweise selbst reduzieren, aber leider, durch die vielen Umwelteinflüsse ist es unmöglich, diese ganz zu beseitigen. Es wird daher eine Entgiftung von Zeit zu Zeit empfohlen.

Die Entgiftung erfolgt über einen längeren Zeitraum von ca. 3-4 Monaten, bei dem Organ für Organ entlastet wird. Der Reihenfolge nach beginnt man mit den Nieren, dann der Leber/Galle, dem Magen/Darm und dem Lymphsystem.

Durch die Einnahme von ausleitenden und die Darmflora aufbauenden homöopathischen Präparaten, Teerezepturen und einer eventuellen Ernährungsumstellung oder Ergänzung werden folgende Wirkungen erzielt.

– Ausschwemmung von Säuren
– Regulation der Magensäure-Produktion
– Verbesserung des Galleflusses
– Verbesserte Fettverdauung
– Verbesserung des Gelenkstoffwechsels
– Reduzierung der Fäulnisprozesse im Darm
– Stärkung des Immunsystems
– Besseres Verständnis und Einklang mit seinem Körper

Begleitend erfolgen in regelmäßigen Abständen Schröpfbehandlungen, das Festellen des Organstatus / Nährstoffstatus und aufklärende Gespräche, die den Entgiftungsprozess ideal unterstützen.